…zerbrechlich

Das Leben ist zerbrechlich wie eine Vase. Stößt man einen Menschen, kann auch aus ihm das Leben heraus fließen. Und ist die Seele verwundet, geht es weitaus schneller. Niemals darf man unterschätzen, wie verletzlich ein Leben ist, ganz gleich wie stark jemand zu sein scheint. Muskeln und Körpergröße können ein sanftes Wesen beherbergen, genauso wie in einem zarten Körper ein Krieger wohnen kann.

Es hat Jahre gedauert, bis mir selber klar geworden ist, dass hinter so mancher kühlen Reaktion meines Gegenübers nur die Angst steht, verletzt zu werden.

Viel zu oft habe ich solche Reaktionen mit Ablehnung oder Desinteresse verwechselt und meinerseits die Ängste meines Gegenübers durch mein unnötig gekränktes Verhalten bestärkt. Was für ein Teufelskreis! Wie unnötig. Dabei ist es so einfach, ein bisschen achtsam miteinander umzugehen und nicht wie ein Berserker durch die Stadt zu lauen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s